Schlagwort-Archiv: CIA

9-11 + Al-Qaida+ Bin-Laden+ Taliban Zusammenhang

  • Schon während der Präsidentschaft von Bush sr. wurde ein langfristiges Konzept ausgearbeitet, um den nahen und mittleren Osten zu einer sicheren US-Einflusszone zu machen. Möglichweise auf Vorschlag der CIA sieht man in einer fundamentalistisch-islamische Terrorbewegung, die Hass auf die USA, Israel und westliche Lebensgewohnheiten verbreiten, einen geeigneten Gegner, der leicht immer dort lokalisiert werden kann, wo die USA eingreifen möchten.

    Die Familie Bin Laden bietet an, dass einer ihrer Söhne, Osama, zu diesem Zweck eine islamisch-orientierte „Unterabteilung“ des CIA aufbaut. Weitere Führungspersönlichkeiten dieser Gruppe, der man den Namen „Al-Qaida“ gibt (was z.B. auch mit „Stützpunkt übersetzt werden kann) werden aus regierungsnahen Familien Saudi-Arabiens und anderer Verbündeter rekrutiert. Die Aufgabe dieser Gruppe soll es sein, in muslimischen Regionen im Sinne der USA und seiner o.g. Verbündeten zu agieren.

Did you like this? Share it:

Springmann- Interview

In der Sendung »Newsnight« der BBC sagte er:

»ln Saudi-Arabien bekam ich häufig von höheren Beamten des Außenministeriums die Anweisung, Antragstellern Visa zu erteilen, die eigentlich keine Visa hätten bekommen dürfen. Es handelte sich dabei hauptsächlich um Leute, die keine Verbindungen zu Saudi-Arabien oder ihrem Herkunftsland hatten.« Weiterlesen

Did you like this? Share it: